Segelflugzeuge

Ask 21

Mit der ASK, etwas Vertrauen und einem unserer gut ausgebildeten Fluglehrer, macht der neue Flugschüler seine ersten Flugerfahrungen. Zudem ist die Maschine voll Kunstflugtauglich und ermöglicht so eine ganz andere Möglichkeit die Freiheit des Fliegens zu spüren.
Technische Daten
Hersteller: Alexander Schleicher
Bauart: Mitteldecker mit T-Leitwerk in GfK- Bauweise
Kennzeichen: D-4514
Wettbewerbs-/Rufzeichen: B1
Sitzplätze: 2
Gleitzahl: 1:33
Baujahr: 1991
Spannweite: 17,0 m
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
Leergewicht: 377 kg

Puchacz SZD-50

Die PZL Bielsko SZD-50 Puchacz (deutsch: Uhu) ist ein zweisitziges Schul- und Leistungssegelflugzeug des polnischen Herstellers PZL Bielsko. Dieser Mitteldecker ist in GFK-Halbschalenbauweise hergestellt, nur Seiten- und Höhenruder sind stoffbespannt.
Technische Daten
Hersteller: PZL Bielsko
Konstrukteur(e): Adam Meus
Kennzeichen: D-6169
Nutzlast: max 205 kg
Sitzplätze: 2
Gleitzahl: 1:30
Geringstes Sinken: 0,7 m/s bei 75 km/h
Spannweite: 16,67 m
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
Leergewicht: 365 kg

Schleicher Ka6 CR

Die Ka 6, insbesondere das Muster K 6 E, stellt den Höhepunkt und das Ende in der Entwicklung von Segelflugzeugen in reiner Holzbauweise bei der Firma Schleicher dar. Baureihe Ka 6 CR zugelassen in 1959. 
Technische Daten
Klasse: Club (früher Standard)
Bauart: Holzbauweise
Konstrukteur(e): Rudolf Kaiser
Kennzeichen: D-9030
Nutzlast: max 300 kg
Sitzplätze: 1
Gleitzahl: 1:30
Geringstes Sinken: 0,65 m/s bei 72 km/h
Spannweite: 15,00 m
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Rüstmasse: 185 kg

Schempp-Hirth Discus

  • Image 1
Schlempp-Hirth Discus wurde im Jahre 1984 auf den Markt gebracht. Dank seiner Flugeigenschaften ist der Discus für den Vereins- sowie Ausbildungsbetrieb besonders gut geeignet.
Technische Daten
Hersteller: Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH
Kennzeichen: D-7179
Wettbewerbs-/Rufzeichen: WP
Gleitzahl: 1:41
Spannweite: 15,0 m
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Leergewicht: 230 kg
MTOM: 525 kg
Max. Flächenbelastung: 50 kg / m2

Schempp-Hirth DuoDiscus

  • Image 1
Schlempp-Hirth DuoDiscus ist ein zweisitziges Hochleistungsflugzeug mit einer Utility-Zulassung.
Technische Daten
Hersteller: Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH
Kennzeichen: D-5776
Gleitzahl: 1:43
Spannweite: 20,0 m
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Leergewicht: 420 kg
MTOM: 700 kg
Max. Flächenbelastung: 29,9 - 42,7 kg / m2

Ventus C

Flugzeug von 15 m auf 17,5 m umrüstbar. Sehr gute Flugeigenschaften, Wölbklappen.
Technische Daten
Hersteller: Schempp-Hirth
Bauart: Mitteldecker mit T-Leitwerk in GfK/Kohlefaser-Bauweise, einziehbares Hauptfahrwerk
Kennzeichen: D-3480
Wettbewerbs-/Rufzeichen: MM
Sitzplätze: 1
Gleitzahl: 1:46
Baujahr: 1992
Spannweite: 17,5 / 15,0 m
Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h
Leergewicht: 253 kg

LS4 b

Die LS4 b ist ein ausgereiftes Flugzeugmuster mit guten Leistungsdaten und gutmütigen Flugeigenschaften, welches nach der Schulung als Einsteigermodell in den Leistungsflug genutzt wird. Der Vorstand fliegt gerne damit.
Technische Daten
Hersteller: Rolladen Schneider Flugzeugbau GmbH
Bauart: Mitteldecker mit T-Leitwerk in GfK- Bauweise, einziehbares Hauptfahrwerk
Kennzeichen: D-5168
Wettbewerbs-/Rufzeichen: B2
Sitzplätze: 1
Gleitzahl: 1:40
Baujahr: 1992
Spannweite: 15,0 m
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
Leergewicht: 263 kg

Finden Sie uns

LSG Hanns Klemm e.V. 
Am Flugplatz 10, 72184 Eutingen im Gäu

E-mail info [AT] lsghannsklemm [PUNKT] de
Globus (Internetauftritt) www.lsghannsklemm.de